• Folge uns :
Badisches Staatstheater
Hermann-Levi-Platz 1, Karlsruhe, 76137
4.75
Average: 4.8 (4 votes)

Badisches Staatstheater

Im Staatstheater wird Verschiedenstes aus Oper, Ballett und Schauspiel geboten.

PH und FH Studenten haben im Rahmen einer Kooperation die Möglichkeit sich Vorort mit Studentenausweis zu registrieren und danach kostenlos Restkarten zu bekommen (bis zu 2 Tage vor der jeweiligen Vorstellung).

Bilder: Badisches Staatstheater

Öffnungszeiten: 
Mo-Fr 10–18.30 Uhr Sa 10-13 Uhr
Preisspektrum: 
€€
Highlights: 
Studi-Rabatte
Bargeldloses Zahlen
Anstehende Events: 
Theater
AM KÖNIGSWEG
Donnerstag, 20. Februar 2020 - 20:00

Ein Herrscher wird gewählt. Das Volk geht seinen Weg an die Urne und bestimmt, wer die Macht über das Land haben wird.
Blind vertrauen sie dabei auf den, der ihnen das Ende ihrer Schulden und das Ende der Arbeitslosigkeit prophezeit. Sie feiern schließlich einen neuen König, der verspricht, ihr Land wieder zu Größe zu führen. Doch dieser ist ebenfalls blind – vor Wut, vor Hass, vor Selbstgefälligkeit – und geblendet von seinem eigenen Reichtum aus Immobilien, Golfplätzen und Casinos. Mit ihrem Porträt des weißen Mannes, der „zwitschernd“ und ohne Rücksicht auf das Chaos, das er hinterlässt, seinen „Königsweg“ an die Macht sucht, hat die österreichische Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek einen Text zu gegenwärtigen und zukünftigen Macht- und Geschlechterverhältnissen geschaffen.
Bild & Text: Badisches Staatstheater

Event-Kategorie: 
Theater
NORA, HEDDA UND IHRE SCHWESTERN
Freitag, 28. Februar 2020 - 19:30

Die Kämpfe von drei starken Frauen in einem Familienepos: Nora, die erst von ihrem Vater und dann von ihrem Mann wie ein wertvolles Spielzeug behandelt wird, versucht aus ihrem Puppenheim auszubrechen. Hedda findet weder in ihrem ehemaligen Geliebten noch in ihrem Mann einen gleichberechtigten Partner. Und Ellida, die Frau vom Meer, sieht sich übermächtigen Männern gegenüber. Sie hatte nie die freie Wahl, hat sich nie aktiv selbst für oder gegen die Ehe mit Dr. Wangel und die Annahme seiner beiden Töchter entschieden. Die Kämpfe, die sie ausfechten, setzen sich in der Gegenwart fort und weiten sich in der Zukunft aus. Denn wie ist Frau gleichzeitig Chefin, Mutter, Geliebte und Tochter, sieht dabei blendend aus und ist immer gut gelaunt?
Bild & Text: Badisches Staatstheater

Event-Kategorie: 
Weiterempfehlen: 

Bewertungen

5

3 Tage vorher gibt es mit der Studiflatrate kostenlose Karten für viele Studierende (KIT leider nicht).
Die Vorstellungen sind sehr sehenswert, die Leute nett und hilfsbereit.
Mit der Eintrittskarte kann man kostenlos an- und abreisen.

4

Für alle Studis, die ab und an das Bedürfnis nach ein bisschen Kultur haben!

Es lohnt sich, den aktuellen Spielplan anzuschauen und einfach mal spontan ein Stück rauszusuchen! Ich wurde bis jetzt noch nie enttäuscht. Und wenn man darüber hinwegsieht, dass das Publikum im Bereich Oper und Ballett eher älter ist, kann man hier wunderbar witzige, berührende, musikalische und neuartige Kunst erleben.