• Folge uns :
NUN Kulturraum
Gottesauer Str. 35, Karlsruhe, 76131
4
Average: 4 (1 vote)

NUN Kulturraum

NUN ist der Moment zwischen der guten alten Zeit und der ungewissen Zukunft . Hier ereignet sich das Leben bei einer Tasse Kaffee und einem Buch, bei einem Glas Wein und einem mitreißenden Konzert, bei einem Bier und netter Unterhaltung. Das Café NUN bietet Raum für Austausch und Vielfalt, eine Plattform für Kultur jeglicher Form. Hier bist du eingeladen zu bleiben, denn die Zeit ist zu kostbar, um sie einfach vorbeirauschen zu lassen!

Fotos: Café NUN

Öffnungszeiten: 
Do 18-23Uhr, Fr-Sa 18-24Uhr
Preisspektrum: 
€€
Anstehende Events: 
Programmieren
Homebrew Website Club
Mittwoch, 13. November 2019 - 18:30

Wir starten um 18:30 Uhr (GMT) einen Karlsruher Homebrew Website Club im Café NUN.

Was ist ein Homebrew Website Club?

"Homebrew Website Club is a bi-weekly meetup of people passionate about or interested in creating, improving, building, designing their own website, in the same structure as the classic Homebrew Computer Club meetings."

Are you building your own website? Indie reader? Personal publishing web app? Come on by and join a gathering of people with likeminded interests. Bring your friends who want to start a personal web site. Exchange information, swap ideas, talk, help work on a project...

Event-Kategorie: 
Weinprobe
Weinerei
Samstag, 16. November 2019 - 20:00

Unser Lieblingswinzer Klenert Wein lädt mit einer großen Auswahl edler Tropfen im Gepäck, zur entspannten Gemschmacksreise in die Welt des Weins ein!

So funktioniert’s: Für einen geringen Betrag könnt ihr euch euer persönliches Weinglas ausleihen und dann über den Abend verteilt soviel verschiedene Weine probieren wie ihr möchtet. Dabei steht euch der Fachmann mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet all eure Fragen.
Bevor ihr geht überlegt ihr euch dann was euch dieser Abend Wert war und gebt eine anonyme Spende zur Deckung der Umkosten in einen Behälter am Ausgang. Voila!

Eine wahre Gaumen- und Ohrmuschelfreude!

Beginn: 20 Uhr, Glasmiete: 5,- €

Wie es auf der Weinerei aussieht, kannst du hier sehen:
https://www.flickr.com/photos/cafenun/sets/72157638188599155/

Event-Kategorie: 
Jam Session
KLANGWERK-> Jam Session im NUN
Donnerstag, 21. November 2019 - 18:00

Ihr lieben Menschen!
jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat wird es >> Klangwerk << Jam-Session im NUN geben!
Hier darf und soll jeder kommen, der sich für Musik interessiert, seine Musik gerne mit anderen teilen oder mitspielen möchte oder einfach nur sehr gerne zuhört wenn andere musizieren.

Kommt rum, das wird fein!

Event-Kategorie: 
Konzert
Hannah und Falco - Karlsruhe - im NUN Kulturraum
Freitag, 29. November 2019 - 20:00

Einlass: 19:00 Uhr
präsentiert von Soundkartell

Hannah & Falco – Field Notes

Das Beobachten der Außenwelt, der Lebensrealitäten anderer oder letztlich auch der der eigenen Gefühlswelt – die wohl wichtigsten Mittel, um Songs zu schreiben. Und zwar Songs, denen man sofort die Worte „stark”, „bewegend” oder „gefühlvoll” zuordnen würde, weil sie ganz unvermittelt das Potenzial entwickeln, abzuholen, einzunehmen und nicht mehr so schnell wieder loszulassen.

Dem Würzburger Folk-Duo Hannah & Falco gelingt es, genau diese Gefühle aufkommen zu lassen. Vielleicht gerade, weil die Beiden ganz genau hinsehen – auf das eigene Innenleben, die Beziehung zueinander und zu anderen. Nicht ohne Grund trägt ihr Debüt Album den Titel „Field Notes”, in Anlehnung an skizzenhafte Beobachtungen und krude Notizen über die Welt. Hannah & Falco präsentieren hier ein Sammelsurium an Geschichten, das die gesamte Gefühlspalette von hinreißendherzerwärmend, ironisch-resigniert bis melancholisch-nachdenklich abdeckt. Der charakteristisch mehrstimmige Gesang der beiden lenkt durch die unterschiedlichen Erzählungen und Klanglandschaften und legt die umwerfende Chemie zwischen Hannah Weidlich und Falco Eckhof frei, die in ihrer folk-poppigen Softness an internationale Projekte wie Better Oblivion Communitiy Center (Conor Oberst & Phoebe Bridgers), Bright Eyes oder Angus & Julia Stone erinnert.

Für Live-Auftritte erweitert das Paar seine Stärke zu zweit außerdem um ihre Band, “The Familiar Faces”. Mit Unterstützung von Geige, Kontrabass, Keys und Drums bringen die Beiden ihren besonderen Sound zwischen Folk und Americana in seiner ganzen Fülle und Variationsreichtum auch auf die Bühne. Naheliegend also, die Aufnahmen für das Debüt live und gemeinsam zu bestreiten, ganz in Anlehnung an die Wurzeln des Genres. Produziert von Oliver Zülch (Sportfreunde Stiller, Granada, Die Ärzte) und aufgenommen in den Hamburger Clouds Hill Studios, ist „Field Notes” auch klanglich der nächste Schritt für das junge Duo.

Nach zahlreichen Auftritten auf beliebten deutschen Festivals (u.a. Puls Open Air, Hafensommer Würzburg, Nürnberg-Pop) in 2018 steht für den Herbst 2019 nicht nur das Release des Debüt Albums an, sondern auch eine ausgedehnte Release-Tour, mit einem gut gefüllten Festivalsommer als Vorbote.
Damit sind Hannah & Falco auf dem besten Weg, eine der vielversprechendsten Vertreter hochklassiger, intimer Folk Musik aus Deutschland zu werden.

Event-Kategorie: 
Jam Session
KLANGWERK-> Jam Session im NUN
Donnerstag, 5. Dezember 2019 - 18:00

Ihr lieben Menschen!
jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat wird es >> Klangwerk << Jam-Session im NUN geben!
Hier darf und soll jeder kommen, der sich für Musik interessiert, seine Musik gerne mit anderen teilen oder mitspielen möchte oder einfach nur sehr gerne zuhört wenn andere musizieren.

Kommt rum, das wird fein!

Event-Kategorie: 
Quiz um NUN
Heiner & Chris machen Quiz
Freitag, 6. Dezember 2019 - 20:00

Du weißt, wie unterhaltsam ein Quizabend sein kann? Du kennst die Freuden des Besuchs einer Vorstellung der Kabaretttruppe "Die Wahrhaft Schwachen"?

Du hast Freude daran hat, deinen Denkapparat mit kniffligen und witzigen Fragen in Gang zu bringen und schätzt die Wonnen intelligenter Unterhaltung? Du solltest am heutigen Abend ins NUN kommen und am besten alle deine Freunde mitbringen!

Die Wahrhaft Schwachen servieren Fragen auf Papier und Antworten auf der Bühne.

Es winken Preise, aber nur für die wahrhaft Klugen!

Event-Kategorie: 
Programmieren
Homebrew Website Club
Mittwoch, 11. Dezember 2019 - 18:30

Wir starten um 18:30 Uhr (GMT) einen Karlsruher Homebrew Website Club im Café NUN.

Was ist ein Homebrew Website Club?

"Homebrew Website Club is a bi-weekly meetup of people passionate about or interested in creating, improving, building, designing their own website, in the same structure as the classic Homebrew Computer Club meetings."

Are you building your own website? Indie reader? Personal publishing web app? Come on by and join a gathering of people with likeminded interests. Bring your friends who want to start a personal web site. Exchange information, swap ideas, talk, help work on a project...

Event-Kategorie: 
Konzert
GARDA // Support: Marc
Samstag, 14. Dezember 2019 - 20:00

WANN DENN NUN?

Sa. 14.12.2018
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Für eine Band aus der Provinz ist die Musik von Garda in der Vergangenheit ziemlich weit gereist. Mit „Die, Technique, Die“ (2008) und „A Heart Of A Pro“ (2012) spielten sie zahllose Konzerte quer durch Europa sowie eine Tour in Japan.

Die sechsköpfige Band, aufgewachsen in der Erzgebirgsregion um Chemnitz und mittlerweile in den drei sächsischen Metropolen beheimatet, variiert in ihren Besetzungen vom ursprünglichen Duo aus Sänger und Songwriter Kai Lehmann und Schlagzeuger Ronny Wunderwald bis hin zu einem 11- köpfigen Ensemble mit Streichquartett, Blechbläsern (auf ihren Alben, traditionell eingespielt von der Volksmusikkapelle ‚Oederaner Blasmusikanten’), Pedal Steel Guitar, Bassklarinette und

Vibraphon. Ihre Musik emanzipiert sich mittlerweile von dem früheren Folk-Zusammenhang, erhebt und verdichtet sich zu komplexen Gebilden, eng gewoben und majestätisch.

Der Weg zum dritten, im Herbst 2018 erscheinendem Album, war steinig. Schreib- und Aufnahmeprozess wurden über vier Jahre hinweg von nur wenigen Konzerten unterbrochen. Vier Jahre, die sich wie eine Ewigkeit anfühlen können. Vier Jahre, die sich aber gelohnt haben. Entstanden ist ein dichtes, opulentes Album, welches zwischen fragilen Folkmomenten, orchestralen Streicher- und Bläsersätzen und rohen, abstrakten Passagen pendelt. Ein Album, was die von der Kritik oft erwähnte Internationalität im Klang der Band sowie auch die Energie der Liveshows noch ein Stück weiterführt. Auf ein einzelnes Genre lässt sich die Musik von Garda schon lange schon nicht mehr ein. Folk, Americana, dicht gewobene, detailversessene Popsongs voll überraschender Wendungen und – wohl die Paradedisziplin der Band – epische Balladen, die sich genüsslich langsam einen Strom aus verzerrten Gitarren und Noise hinuntertreiben lassen.

Aufgenommen wurde das Album in verschiedenen Dresdner Studios unter Leitung von Uwe Pasora (Woods of Birnam), gemischt von Jörg Siegeler im Bochumer Studio Kanal 24 (http://joergsiegeler.com) und gemastert von Doug van Sloun in Omaha, Nebraska (u.a. Bright Eyes, Cursive, Magnolia Electric Co.).

Support: Marc

Marc
Wäre gerne der deutsche Hermann Dune. Hat schon mal über die gleiche Anlage gespielt, wie Rage Against The Machine und einen Freund, bei dessen Tante Kurt Cobain mal seinen Schlafsack vergessen hat.

Tickets: https://www.eventim-light.com/de/a/5acddd8f03aba804e373affa/?lang=de

Event-Kategorie: 
Konzert
Walking on Rivers | Karlsruhe
Freitag, 10. Januar 2020 - 20:30

WANN DENN NUN?
Samstag: 10.01.2020
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:30 Uhr

Walking on Rivers in Karlsruhe!

Im Hintergrund ein Kanal, vorbeiziehende Containerschiffe, Bunkerwände, die A40, ein, zwei Bier für 50 Cent am Kiosk und der Schnorres ist auf den Punkt.
Inspiriert von den Gepflogenheiten der industriellen Großstadt-Prärie voltigieren Walking on Rivers zwischen amerikanischer Weite, Italo-Western und ritterlicher Minne. Die anfänglichen Lagerfeuer-Hymnen gleiten nun sanft ins Tarantinoesque, ohne dabei die Eingängigkeit zu verlieren. Deutlich dem Indie zugewandt, behalten die fünf Jungs ihre Stärken bei: warme Klänge, mehrstimmiger Gesang von Posaunen verstärkt und eine Leichtigkeit, die nach einmaligem Hören den Tag über verweilt.
Irgendwie speziell und doch für das große Publikum. Ob es mit dem Pferd oder der Vespa in Richtung Sonnenuntergang geht, sie werden stets von treibender Rhythmik und eindringlichen Melodien getragen. Und auch, wenn Walking On Rivers ein Pils bevorzugen, schlürft sich zu diesen exquisiten Stücken Musik auch hervorragend ein fancy Schirmchengetränk.
Tickets: https://www.eventim-light.com/de/a/5acddd8f03aba804e373affa/e/5d7b6c366d...

Event-Kategorie: 
Weiterempfehlen: 

Bewertungen