• Folge uns :

Park

Erlachsee

Der Erlachsee liegt inmitten des Oberwaldes im Karlsruher Süden. Das Gebiet rund um den See eignet sich prima zum spazieren gehen, joggen oder Rad fahren. Der Erlachsee ist ein ehemaliger Baggersee der über die Jahre wieder renaturiert wurde. Zum Schutz der Artenvielfalt ist der komplette See eingezäunt. Jedoch gibt es an zwei Stellen Beobachtungshütten, an denen man einen besonders tollen Blick auf den See hat. Mit etwas Glück sieht man vielleicht sogar einen Eisvogel oder einen Zwergentaucher.

Fotos: Jens Hammer

Citypark

Der Stadtpark im City Park ist der dritte „grüne Finger“ in der Karlsruher Innenstadt – neben der Günther-Klotz-Anlage und dem Zoologischen Stadtgarten. Zusammen mit dem Otto-Dullenkopf-Park beseitigt der Stadtpark den Zustand fehlender Grünflächen im Südosten der Stadt. Und die Bewohnerinnen und Bewohner des City Parks leben in einem urbanen Umfeld und trotzdem in direkter Nachbarschaft zum Grün.

Fotos: Christian Wehle

Botanischer Garten

Der Botanische Garten Karlsruhe befindet sich in Karlsruhe am Rande des Schlossgartens westlich des Karlsruher Schlosses. Die historischen Bauten Orangerie, Gewächshäuser, Wintergarten und Kunsthalle sowie das moderne Gebäude des Bundesverfassungsgerichts schirmen ihn gegen den Trubel der Stadt ab.

Fotos: Christian Wehle

Zoologischer Stadtgarten

Die einzig­ar­tige Kombi­na­tion des Zoolo­gi­schen Stadt­gar­tens ­Karls­ruhe aus Tiergarten und Parkland­schaft zieht jährlich über eine Million Besuche­rin­nen und Besucher in ihren Bann.
Mitten in der Stadt gelegen, lädt die grüne Oase mit histo­ri­schem ­Baum­be­stand, farben­fro­hen Blüten­ar­ran­ge­ments, Themen­gär­ten und Was­ser­flä­chen ein, die Natur zu erleben und eine Vielzahl an Tier­ar­ten aus allen Erdteilen zu entdecken und kennen­zu­ler­nen.

Bilder: Zoologischer Stadtgarten

Otto-Dullenkopf-Park

Der Otto-Dullenkopf-Park, bis Anfang 2012 als Ostauepark bezeichnet, erstreckt sich auf einer Fläche von zweieinhalb Hektar zwischen Schloss Gottesau und der Durlacher Allee sowie auf sechs Hektar südlich der Schlachthausstraße, zwischen Kreisel und Ostring.

Hier kannst du z.B. chillen, Sport machen oder dir im zugehörigen Skatepark die Zeit vertreiben.

Fotos: Christian Wehle

Günter-Klotz-Anlage

Die Günther-Klotz-Anlage ist eine wunderschön gelegene Grünanlage zwischen Südweststadt und Grünwinkel, die im Volksmund liebevoll „Klotze“ genannt wird. Mit der durchfließenden Alb, den großzügige Spiel- und Liegeflächen, einem Spielplatz, mehrere kleiner Seen, einem Bootsverleih, einem Basketballfeld und vielem mehr, bietet die Günther-Klotz-Anlage ein ideales städtisches Erholungsgebiet.

Fotos: Christian Wehle

Schlossgarten

Der Schlossgarten ist eine große Gartenanlage hinter dem Karlsruher Schloss, die 1967 anlässlich der Bundesgartenschau im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt wurde. Hier trifft man sich zu einem Picknick, treibt Sport, erholt sich vom Alltagsstress oder einem ausgedehnten Stadtbummel.

Fotos: Christian Wehle

Park abonnieren